Image
 
Bunt, fröhlich, magisch. Ein Zirkus ist ein Ort, an dem uns viele begabte Künstler in eine wunderbare Welt mitnehmen, die wir Erwachsenen schon oft vergessen haben. Ein Ort, an dem nicht zählt, was wir haben, sondern wer wir sind und was uns ausmacht.

Der Kinderzirkus Waldini möchte so ein Ort sein, wo unterschiedliche Persönlichkeiten mit verschiedenen Begabungen und Talenten aufeinandertreffen. Mit jedem einzigartigen Kind, das sich auf seine Weise entwickeln und entfalten kann, entsteht so ein harmonisches Ganzes.

Gemeinsam betreten wir die einmalige Bühne Natur, entdecken spielerisch und forschen, wir lernen voneinander und wachsen miteinander. Wir lassen etwas Großartiges entstehen: selbstbewusste, kreative und starke, junge Persönlichkeiten.
 

* Wir Waldkinder *

 
Wir Waldkinder lieben die Natur. Wir spielen und lachen, toben und experimentieren. Wir erleben den Lauf der Zeiten und lernen auch über die Lebensräume von Tieren und Pflanzen, über das Wachstum und über das Ökosystem aus erster Hand. Es muss nichts aus dem Kontext gerissen und in einen Raum getragen werden. Wir erleben es mit, exklusiv und erste Reihe fußfrei.
 
 
Im freien Spiel und in der Natur werden wir am besten auf das Leben (und die Schule) vorbereitet.
 
 
Der Wald als Raum "ohne Türen und Wände" bietet uns genügend Platz um uns zu bewegen, zu lachen, zu träumen und zum "Kind-sein". Der unebene Boden fördert unsere Motorik im richtigen Ausmaß und weil wir uns ständig bewegen, brauchen wir keine angeleitete Turnstunde. Wir werden sicherer im Hüpfen, Laufen und Springen, was uns später in der Schule nachweislich das Lesen, Schreiben und Rechnen erleichtert.

+ Selbstbewusst und frei +

Im freien Spiel entfalten wir uns. Wir überlegen und entscheiden selbst, was wir spielen oder bauen, mit wem wir spielen und wie wir andere motivieren können, mit uns zu spielen.
Das ist für uns ein wichtiger Lernprozess. Denn so gewinnen wir an sozialer Kompetenz, entwickeln uns sprachlich weiter und lernen aus uns selber zu schöpfen.
 

^ Waldini ^

 
Der Kinderzirkus Waldini liegt auf einer Waldlichtung oberhalb von Rattendorf und ist mit dem Auto leicht zu erreichen. Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren werden in der Zeit von 07:30-13:00 Uhr betreut.

+ Schwerpunkt: Naturwissenschaften +

In unserer Experimentierecke auf der offenen Terrasse zerlegen wir unter anderem Radios, bauen einen Stromkreis und erforschen die Hebelwirkung. Die Ergebnisse tragen wir in unser Experimentenbuch ein.
Damit möchten wir Buben und Mädchen gleichermaßen für technische Themen begeistern und mit der (auch heute noch) männlich geprägten Rolle der Naturwissenschaften aufbrechen.
 
 

+ Vorschule +

Vor dem Mittagessen bereiten wir uns täglich auf die Schule vor. Bei Übungen aus den Bereichen Naturwissenschaften, Sprachförderung, Fein- und Grobmotorik, räumliche Wahrnehmung und kreative Kompetenz sind alle interessierten Kinder eingeladen mitzumachen.
 

~ Artisten ~

 
Der Kinderzirkus Waldini ist ein gemeinnütziger Verein, der von Andrea Kastner ins Leben gerufen wurde. "Ich wollte einen Ort schaffen, an dem Kinder sich wohlfühlen, sich entfalten können und wo sie vor allem sie selbst sein dürfen". Durch ihre vier Kinder sieht sie ihre Arbeit als Pädagogin gleichzeitig durch die Augen einer Mutter. Die ausgebildete Sonderpädagogin Andrea Wassertheurer, ebenfalls Mutter von zwei Kindern, vervollständigt das Team und bringt ihr Wissen und ihre Erfahrungen in die Gruppenarbeit ein.
 
 
Image
Andrea Kastner

Steckbrief

· Kindergartenleitung
· Kindergartenpädagogin
· Zertifizierte Waldpädagogin
· Ausbildung in der Kett-Pädagogik
· Mutter von 4 Kindern
· Gitarre und Blockflöte
"Jedes Kind ist einzigartig und kann sich mit unserer Hilfe individuell entwickeln. Unsere Aufgabe ist zu erkennen, was jedes einzelne Kind braucht, Wertschätzung gegenüber des Kindes steht dabei an erster Stelle."
 
 
 

Steckbrief

Sonderpädagogin ·
Kindervitaltrainerin ·
Spielgruppenleiterin ·
Mutter von 2 Kindern ·
Querflöte, Gitarre und Saxophon ·
"Für mich gehören Kinder und die Natur zusammen. Im Kinderzirkus Waldini können sie ohne Reizüberflutung kreativ werden, die Natur mit allen Sinnen erleben und ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben."
Image
Andrea Wassertheurer
 

-> Kontakt <-

[]
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

Adresse

Kinderzirkus Waldini
Rattendorf 126
9631 Jenig

info@waldini.at
0660 1648909
 
Image
 
Bunt, fröhlich, magisch. Ein Zirkus ist ein Ort, an dem uns viele begabte Künstler in eine wunderbare Welt mitnehmen, die wir Erwachsenen schon oft vergessen haben. Ein Ort, an dem nicht zählt, was wir haben, sondern wer wir sind und was uns ausmacht.

Der Kinderzirkus Waldini möchte so ein Ort sein, wo unterschiedliche Persönlichkeiten mit verschiedenen Begabungen und Talenten aufeinandertreffen. Mit jedem einzigartigen Kind, das sich auf seine Weise entwickeln und entfalten kann, entsteht so ein harmonisches Ganzes.

Gemeinsam betreten wir die einmalige Bühne Natur, entdecken spielerisch und forschen, wir lernen voneinander und wachsen miteinander. Wir lassen etwas Großartiges entstehen: selbstbewusste, kreative und starke, junge Persönlichkeiten.
 

* Wir Waldkinder *

 
Wir Waldkinder lieben die Natur. Wir spielen und lachen, toben und experimentieren. Wir erleben den Lauf der Zeiten und lernen auch über die Lebensräume von Tieren und Pflanzen, über das Wachstum und über das Ökosystem aus erster Hand. Es muss nichts aus dem Kontext gerissen und in einen Raum getragen werden. Wir erleben es mit, exklusiv und erste Reihe fußfrei.
 
 
Im freien Spiel und in der Natur werden wir am besten auf das Leben (und die Schule) vorbereitet.
 
 
Der Wald als Raum "ohne Türen und Wände" bietet uns genügend Platz um uns zu bewegen, zu lachen, zu träumen und zum "Kind-sein". Der unebene Boden fördert unsere Motorik im richtigen Ausmaß und weil wir uns ständig bewegen, brauchen wir keine angeleitete Turnstunde. Wir werden sicherer im Hüpfen, Laufen und Springen, was uns später in der Schule nachweislich das Lesen, Schreiben und Rechnen erleichtert.

+ Selbstbewusst und frei +

Im freien Spiel entfalten wir uns. Wir überlegen und entscheiden selbst, was wir spielen oder bauen, mit wem wir spielen und wie wir andere motivieren können, mit uns zu spielen.
Das ist für uns ein wichtiger Lernprozess. Denn so gewinnen wir an sozialer Kompetenz, entwickeln uns sprachlich weiter und lernen aus uns selber zu schöpfen.
 

^ Waldini ^

Der Kinderzirkus Waldini liegt auf einer Waldlichtung oberhalb von Rattendorf und ist mit dem Auto leicht zu erreichen. Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren werden in der Zeit von 07:30-13:00 Uhr betreut.

+ Schwerpunkt: Naturwissenschaften +

In unserer Experimentierecke auf der offenen Terrasse zerlegen wir unter anderem Radios, bauen einen Stromkreis und erforschen die Hebelwirkung. Die Ergebnisse tragen wir in unser Experimentenbuch ein.
Damit möchten wir Buben und Mädchen gleichermaßen für technische Themen begeistern und mit der (auch heute noch) männlich geprägten Rolle der Naturwissenschaften aufbrechen.

+ Vorschule +

Vor dem Mittagessen bereiten wir uns täglich auf die Schule vor. Bei Übungen aus den Bereichen Naturwissenschaften, Sprachförderung, Fein- und Grobmotorik, räumliche Wahrnehmung und kreative Kompetenz sind alle interessierten Kinder eingeladen mitzumachen.
 
 
 
 
 

~ Artisten ~

 
Der Kinderzirkus Waldini ist ein gemeinnütziger Verein, der von Andrea Kastner ins Leben gerufen wurde. "Ich wollte einen Ort schaffen, an dem Kinder sich wohlfühlen, sich entfalten können und wo sie vor allem sie selbst sein dürfen". Durch ihre vier Kinder sieht sie ihre Arbeit als Pädagogin gleichzeitig durch die Augen einer Mutter. Die ausgebildete Sonderpädagogin Andrea Wassertheurer, ebenfalls Mutter von zwei Kindern, vervollständigt das Team und bringt ihr Wissen und ihre Erfahrungen in die Gruppenarbeit ein.
 
 
Image
Andrea Kastner

Steckbrief

· Kindergartenleitung
· Kindergartenpädagogin
· Zertifizierte Waldpädagogin
· Ausbildung in der Kett-Pädagogik
· Mutter von 4 Kindern
· Gitarre und Blockflöte
"Jedes Kind ist einzigartig und kann sich mit unserer Hilfe individuell entwickeln. Unsere Aufgabe ist zu erkennen, was jedes einzelne Kind braucht, Wertschätzung gegenüber des Kindes steht dabei an erster Stelle."
 
 
Image
Andrea Wassertheurer

Steckbrief

geb. am 12.01.1989 ·
Mutter von 2 Kindern ·
Sonderpädagogin ·
Kindervitaltrainerin ·
Spielgruppenleiterin ·
spielt Querflöte, Gitarre und Saxophon ·
"Für mich gehören Kinder und die Natur zusammen. Im Kinderzirkus Waldini können sie ohne Reizüberflutung kreativ werden, die Natur mit allen Sinnen erleben und ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben."
 

-> Kontakt <-

[]
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder
 

Adresse

Kinderzirkus Waldini
Rattendorf 126
9631 Jenig

info@waldini.at
0660 1648909